flohmarkt.ms Home Tipps Umzug, Transporte Umzug in Münster - darauf müssen Sie achten
zurück

Umzug in Münster - darauf müssen Sie achten

Umzugskarton

Wer kennt das nicht: Ein Umzug steht an, aber man weiß einfach nicht, wo man anfangen soll. Dies ändert sich ab sofort, denn hier erfahren Sie, worauf Sie beim Wohnungswechsel in Münster achten müssen.

Eine perfekte Planung im Vorfeld ist die halbe Miete

Die Voraussetzung für einen gelungenen Umzug ist eine perfekte Planung im Vorfeld. Zuerst sollten Sie den Umzugstermin festlegen, sodass Sie gegebenenfalls rechtzeitig Urlaub beantragen können. Steht erst einmal der Termin und ist die alte Wohnung gekündigt, geht es an die Planung der organisatorischen Details. Bevor Sie Ihre neue Bleibe beziehen, ist es empfehlenswert, alles, was Sie aus der alten Wohnung nicht mehr benötigen, zu entsorgen. Sollten Sie keine Abnehmer dafür in Ihrem persönlichen Umfeld haben, vereinbaren Sie am besten einen Sperrmülltermin bei der Stadt Münster. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht unnötig viel zu transportieren haben. Für den Transport selbst kümmern Sie sich am besten ebenfalls so früh wie möglich um eine Spedition und um Umzugshelfer sowie um das notwendige Verpackungsmaterial. An erster Stelle stehen die Umzugskartons: Sie können pro Quadratmeter etwa einen Karton einplanen, sodass Sie die Kisten in einer ausreichenden Menge vorrätig haben. Achten Sie darauf, dass die Kisten nicht zu groß sind, denn Sie müssen sich noch komfortabel tragen lassen. Darüber hinaus sollten Sie genügend Packpapier im Haus haben, um zerbrechliche Gegenstände sorgfältig einzuwickeln.

So verlieren Sie nicht den Überblick über die Finanzen

Damit Sie keine bösen Überraschungen während des Umzugs in Münster erleben, ist es empfehlenswert, vorher einen Kostenplan zu erstellen. Dieser lässt sich ganz schnell und einfach in Form einer Excel-Tabelle anlegen. Hier sollte alles detailliert aufgelistet werden, was im Zusammenhang mit dem Umzug steht. Von der Renovierung und Entrümpelung der alten Wohnung über die Kosten für Materialien und die Spedition bis hin zu dem Budget, das für die neue Wohnung eingeplant ist. Hier stehen möglicherweise Renovierungsarbeiten an oder es müssen beispielsweise neue Möbel, Teppiche und Gardinen besorgt werden. Damit Sie den Überblick über die Kosten nicht verlieren, sollten Sie in Ihren Kostenplan zudem neben den kalkulierten Kosten die tatsächlichen Kosten eintragen. Tipp: Planen Sie ein bisschen Puffer für unvorhergesehene Projekte ein.

Ummelden in Münster leicht gemacht

Zu einem Umzug gehört es auch, sich bei der Stadt umzumelden. Hierfür müssen Sie sich an das Amt für Bürger- und Ratsservice in Münster wenden. Bevor Sie den Weg zum Amt antreten, sollten Sie darauf achten, alle erforderlichen Unterlagen parat zu haben. Hierzu zählen ein gültiger Personalausweis oder Reisepass sowie der Vordruck zur Anmeldung bei der Meldebehörde. Den Meldeschein erhalten Sie im genannten Amt sowie in der Münster-Information im Stadthaus 1 oder online. Sie sollten sich innerhalb einer Woche nach Einzug in der neuen Wohnung ummelden. Gebühren fallen bei Einhaltung der Fristen nicht an.

Bewohnerparkausweis in Münster

Benötigen Sie einen Bewohnerparkausweis in Münster, können Sie diesen ebenfalls im Amt für Bürger- und Ratsservice beantragen. Hierfür müssen Sie folgende Unterlagen bereitstellen: einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, den Fahrzeugschein, den bisherigen Bewohnerparkausweis sowie eine Halterbescheinigung, falls der Fahrzeughalter nicht der Antragsteller ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Berechtigung für einen Bewohnerparkausweis haben, finden Sie im Folgenden die nötigen Voraussetzungen: Ihr Hauptwohnsitz muss in einer Parkzone in Münster sein und Sie dürfen keinen Stellplatz und keine Garage haben. Zudem müssen Sie Halter des angegebenen Fahrzeugs sein.

Neue Adresse kommunizieren, Telefon ummelden, Nachsendeantrag stellen

Zu guter Letzt dürfen Sie nicht vergessen, Ihr Telefon und Ihren Internetzugang rechtzeitig umzumelden, einen Nachsendeantrag bei der Post zu stellen sowie dem Finanzamt Münster und sämtlichen Versicherungen Ihre neue Adresse mitzuteilen. Zu den möglichen Versicherungen können unter anderem die Kranken-, Lebens-, Unfall-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- oder auch Hausratversicherung zählen. Darüber hinaus gilt es zudem, der GEZ die neue Anschrift mitzuteilen sowie die Zeitung abzubestellen, falls Sie eine Zeitung abonniert haben. Freunde und Familie sollten Sie genauso über die Adressänderung informieren wie beispielsweise das BAföG-Amt, die Kindergeldstelle oder Vereine. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Post an der richtigen Adresse erreicht.

 

Aktuelle Kleinanzeigen der Kategorie Umzug & Transporte

Suche Bananenkartons 10-20 Stück

Suche ca.10-20 Bananen-Kartons mit Deckel !
Nur Emsdetten /Greven

Zu verschenken

48282 Emsdetten

14.08.2018

Aufräumen von Garage , Keller ,Dachboden usw.

Wer braucht Hilfe beim Aufräumen ?
Raum Steinfurt
 
 

48282 Emsdetten

14.08.2018

Umzug, entrümpelung

biete Umzüge sowie entrümpelung an! kostenloses Angebot!

49477 Ibbenbüren

10.07.2018

Suche Helfer

Suche für den 16 August Umzugshelfer für die Zeit ab 16 uhr zum entladen bitte melden

48268 Greven

10.07.2018

Mehr Kleinanzeigen der Kategorie Umzug & Transporte

Bildquelle:
HornM201 | Wikimedia Commons

 

zurück