flohmarkt.ms Home Tipps Gemeinschaft Studentenleben in Münster günstiger mit gebrauchten Artikeln
zurück

Studentenleben in Münster günstiger mit gebrauchten Artikeln

Tipps für Studenten an der Uni Münster

Secondhand Buchladen

Eine Sozialerhebung des deutschen Studentenwerks ist ein Spiegelbild der jungen Generation: Mehr als 55 Prozent eines Jahrgangs nehmen mittlerweile ein Studium auf. Das sind so viele wie noch nie. Eine gute Ausbildung ist in Deutschland trotzdem nicht kostenlos. Trotzdem sollte durch den finanziellen Bedarf niemand von einem Studium an einer Universität abgehalten werden. Zurzeit bezahlen Studenten ca. 250 Euro Semestergebühren. Die Studiengebühr in Höhe von 500 Euro fällt mit dem Wintersemester 14/15 weg. Die finanzielle Belastung für Studenten wird dadurch aber nur ein wenig kleiner. Neben den Gebühren kommen auf die zahlreichen jungen Menschen auch Kosten für die erste eigene Wohnung, etliche Lehrbücher, Verpflegung und die alltäglichen Freizeitbeschäftigungen zu. Zumindest ein NRW-Ticket ist in den Semestergebühren enthalten. Dadurch fahren Studenten kostenlos durch das Bundesland, selbst mit Zügen der Deutschen Bahn. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen und die Verbände der Universität Münster kommen den Studenten aber immer häufiger entgegen. Es werden zahlreiche finanzielle Hilfen angeboten, die jeder Student beantragen kann. Neben Stipendien gibt es auch das BAföG, den KFW-Studienkredit und das Wohngeld. Diese Finanzierungsmittel helfen den Betroffenen bei der Grundsicherung und ermöglichen eventuell sogar den ein oder anderen Luxus.

Tolle Sparmöglichkeiten für Studenten mit der ASTA und dem Studentenwerk

Obwohl sich die Länder und der Bund auf einige finanzielle Hilfen für Lernwillige geeinigt haben, ist das Geld bei vielen jungen Menschen immer noch knapp. Die erste Anlaufstelle ist dann häufig die Universität. In Münster gibt es zum Beispiel die Möglichkeit ein günstiges Studentenzimmer zu erhalten. Einige Notfallplätze werden von den Verbänden der Universität betreut und bei akuten Problemen herausgegeben. Häufig liegen die Unterhaltskosten für so ein Zimmer bei weniger als 200 Euro pro Monat. Erste Anlaufstellen für Studierende in Münster wären hier das Collegium Marianum und die The Flag - Wohnanlage. Das Marianum ist eine Herberge, welche sich in kirchlicher Trägerschaft befindet und Zimmer zu entsprechenden Preisen vergibt. Auch die Wohnanlage The Flag bietet kostengünstige Wohnmöglichkeiten und wird von den Studierenden selbst betreut. Darüber hinaus bietet auch das Studentenwerk wichtige Informationen über mögliche Vergünstigungen oder Ersparnisse an. Unter anderem kann der Studentenausweis auch als Rabattkarte eingesetzt werden. Das ist zum Beispiel im Kino, im Museum oder bei Konzerten möglich. Bis zu 25 Prozent des Eintrittspreises werden Studenten erlassen. Selbst wenn Studenten kein Geld haben, müssen Sie nicht auf den Faktor Sport verzichten. Die Hochschule bietet viele verschiedene Sportarten in wöchentlichen Kursen an und verfügt dabei sogar über professionelle Trainer. Das Sportreferat des AStA leitet diese Gruppen und sorgt auch für die passenden Räumlichkeiten.

Das Studentenleben in Münster wird günstiger mit gebrauchten Artikeln

Sollte das Geld bei Studenten zur Mitte des Monats knapp werden, können diese aber auch über gebrauchte Artikel nachdenken. Es muss ja nicht immer der neueste oder beste Fernseher sein. Ein gebrauchtes Produkt erfüllt die gleichen Voraussetzungen, sieht aber oftmals nicht so edel aus. Hier muss jeder Student über seinen eigenen Schatten springen. Wenn das klappt, steht einer finanziellen Ersparnis nicht mehr im Wege und das Geld kann für andere Freizeitaktivitäten ausgegeben werden. Das Studentenleben in Münster wird deutlich günstiger mit gebrauchten Artikeln. Im Daimlerweg finden Studenten die Flohmarkthalle Münster. Hier lohnt sich immer ein Besuch, da sich hier häufig verborgene Schätze tummeln. Tolle Ersparnisse sind hier möglich und lassen ganze Wohnungseinrichtungen für wenig Geld zu. Ein weiterer Anlaufpunkt für viele Studenten ist das "Fairkauf" in der Innenstadt. Hier werden vor allem Möbel und Haushaltsgegenstände zu kleinen Preisen verkauft. Viele der Dinge, wie gebrauchte Möbel, machen sich auch in der ersten Wohnung eines Studenten gut. Darüber hinaus gibt es auch viele verschiedene An- und Verkauf Geschäfte in Münster. Studenten finden hier Fachliteratur und -bücher für alle Themengebiete und müssen diese nicht als Originalausgaben kaufen. Insgesamt zeigt die Stadt, dass das Studentenleben in Münster viel günstiger mit gebrauchten Artikeln werden kann - die kostenlosen Kleinanzeigen von flohmarkt.ms helfen dabei.

 

Neue Kleinanzeigen der Kategorie Gemeinschaft

zu früh gekauft

Ich habe mir Nicotinell 35mg 21Stück leider umsonst gekauft. Das Rauchen konnte ich mir ohne Pflaster abgewöhnen. 47,49 € kosteten sie in der Versandapotheke für 35 € würde ich sie abgeben. 

48165 Münster

14.08.2018

Suche Tango-Partnerin

Suche eine (fortgeschrittene) Tango-Partnerin für einen Kurs im ConCorazon, Ms. Bitte melden: tangoinms@gmx-topmail.de

48149 Münster

14.08.2018

Miktfahrgelegenheit von Lengerich nach Mettingen

Hallo Ich suche Mitfahrgelegenheit ab dem 01.09.2018 morgens um 05:00 Uhr von Lengerich nach Mettingen.
 

49525 Lengerich (Westfalen)

14.08.2018

Schornsteinabdeckung

Größe 0,89 x 1,80 Edelstahl, 50,00 Euro
Tel.: 0157-82242557

48155 Münster

09.08.2018

Patriotischer Stammtisch

Gesucht werden Patrioten welche sich für Kultur / Tradition / Politik interessieren.
Alle sind willkommen.
Angestrebt wird ein monatliches Treffen um munter zu diskutieren

59348 Lüdinghausen

08.08.2018

Sauna Lux

2,40x2,40,neuwertig,wenig
genutzt,für 2.650,00
 
,-€ zu verk.
Tel.02572/81790

48282 Emsdetten

07.08.2018

Mehr Kleinanzeigen

Bildquelle:
Vinayaraj | Wikimedia Commons

 

zurück