flohmarkt.ms Home Tipps Fahrräder Radreisen im Münsterland
zurück

Radreisen im Münsterland

Münsterland Radweg

Nicht nur die zauberhafte Natur, sondern ebenfalls die imposanten modernen und historischen Sehenswürdigkeiten sowie die vielfach vernetzten Radwege in den Städten und auf dem Land locken alljährlich viele Radtouristen in das Münsterland. Darüber hinaus ist die radfreundliche Region reich an gastronomischen Einrichtungen, in denen sich eine Rast bei leckeren traditionellen Speisen und Getränken auf alle Fälle lohnt.

Fahrradbegeisterte Menschen aller Altersgruppen nutzen die Radwege: Sie kommen als Singles und Pärchen, als rüstige Senioren, als Familien mit Kindern oder als Gruppen aus jungen Leuten. Wer sich noch nicht so gut im Münsterland auskennt und sich mit dem Rad erst auf Erkundungstour begeben möchte, kann sich in den informativen Broschüren und im Internet kundig machen.

Die Stadt Münster: Ein El Dorado für Fahrradfans

Die Stadt Münster wird zu Recht als "Fahrradstadt" bezeichnet, denn das Fahrrad gehört zum Leben der münsterländer Bürger einfach dazu. Die gesamte Länge des innerstädtischen Wegenetzes, das ausschließlich für die Fahrradfahrer angelegt wurde, umfasst erstaunliche 300 km. Außerdem bieten die Radwegweiser und die günstigen verkehrstechnischen Gegebenheiten optimale Voraussetzungen, um sich per Rad körperlich zu ertüchtigen.

Herrliche Ausflugsziele im Münsterland, die sich mit dem Rad erreichen lassen

Das Radfahren steht auch bei den im Münsterland ankommenden Touristen und Urlaubsgästen im Mittelpunkt. Außerdem gilt das Radwandern als perfekte Betätigung, um sich zu erholen, zu entspannen und um fit zu bleiben. Mit dem Bike lassen sich die unterschiedlichsten Orte erreichen. Beliebte Radwege sind unter anderem die Flussradwege und die traditionellen Münsterland-Fahrradreisen. Je nachdem, wohin die Reise führen soll, ist es möglich, sich auf die Sandstein- oder Sagenroute, eine Burgen- und Schloss-Tour oder einen Fahrradtrip durch die historischen Stadtkerne zu begeben. Gerade für Kinder ist die 100-Schlösser-Route besonders reizvoll.

Auf der Sagenroute können sich die kleinen und großen Radfahrer in vergangene Zeiten zurück versetzen lassen und sich auf die Spuren von Hexen, Feen, Geistern, Rittern und Prinzessinnen begeben. Da macht es richtig Spaß, das Fahrrad einmal abzustellen und sich von einem Felsen verzaubern zu lassen, der wegen seiner seltsamen Gestalt als "Hockendes Weib" bekannt geworden ist. Auch auf dieser Tour durchfahren die Radfreunde verschiedene Städte. Zu diesen gehören zum Beispiel Ladbergen, Tecklenburg und Bad Iburg. Ein weiterer Geheimtipp ist eine Radtour durch den Naturpark "Hohe Mark". Von dort aus gelangen die Fahrradtouristen und die Einheimischen bis zum Niederrhein und werden von der unberührten Landschaft mit fantastischer Flora und Fauna begeistert sein.

Die abwechslungsreichen Touren beinhalten für jeden individuellen Geschmack genau das passende Repertoire. Außerdem sind die Routen ideal für einen spontanen Kurztrip sowie für eine ein- oder mehrtägige Unternehmung.

Ob ferne oder nahe Ziele, mit Rad ist man im Münsterland flexibel unterwegs

Für alle Bikefans, die sich gern in der freien Natur aufhalten und in der grünen Landschaft in der Nähe blauer Wasserläufe mit ihrem Rad unterwegs sein möchten, bietet es sich an, einen der Radwege zu wählen, die sich unmittelbar an Flüssen und Seen dahinschlängeln. Auf der Aa-Vechte-Route, der Vechtetalroute oder dem Verse-Radweg ist ein Genuss der herrlichen Auenlandschaften vorprogrammiert. Darüber hinaus bestehen die besten Voraussetzungen, um zwischendurch von Fahrrad in ein Kanu umzusatteln.

Für das Befahren der Fluss- und Wasserradwege eignen sich insbesondere die Trekkingräder und Mountainbikes, wenn es quer durchs Gelände gehen soll. Für die Fahrradfans, die sich eher gemächlich fortbewegen möchten, sind herkömmliche Tourenräder ideal. Die Wasser- und Flussradtouren beginnen direkt mit dem Ems-Radweg und verlaufen dann weiter parallel zur Vechte bis in die Niederlande nach Zwolle. Auf der Vechtetalroute erwartet die Gäste zudem ein Kunstgenuss vom Feinsten. Unmittelbar am Wegesrand beginnt eine Serie von Kunstwerken, die unter freiem Himmel stehen und bestaunt werden können. Am Ende dieser Unternehmung kann ein Besuch des Freilichtmuseums einen unvergesslichen und lehrreichen Abschluss bilden.

Radfernwege im Münsterland

Über weite Distanzen reichen die sogenannten Radfernwege, die sich entlang der schönsten Orte und Landschaften ziehen. Je nachdem, welche Radtour geplant werden soll, besteht die Auswahlmöglichkeit zwischen attraktiven Zielen, die entlang des Dortmund-Ems-Kanals, entlang des Europawegs 1, auf der Friedensroute oder auf der Römerroute anvisiert werden können.

Rad fahrende Touristen können sich im Münsterland austoben

Es ist nur etappenweise zu bewältigen, das fast 4.500 Kilometer große Radwegpotential, welches das Münsterland zu bieten hat. Das gesamte Netz an Radwegen umfasst neben den innerstädtischen Straßen und neben den Straßen angelegten Bereichen eine Fülle an Möglichkeiten, die sich quer durch das ganze Land ziehen und die Fahrradenthusiasten sogar über die Grenzen des Münsterlandes hinaus führen. Wer sich einen etwas außergewöhnlichen Ausflug mit dem Bike vornimmt, der kann sich für eine Radunternehmung auf der Agricola-, der Flamingo- oder der Vechtetalroute entscheiden. Diese Aktivität ist ebenso wie das "Beradeln" der Flussradwege oder der Münsterland-Touren für Gruppen und Alleinreisende interessant. Zieht sich eine Radtour über mehrere Tage hin, dann sind gemütliche Unterkünfte schnell zu finden. Dort kommen die Fahrradreisenden bei jedem Wind und Wetter unter und werden ganz nach typischer westfälischer Gastlichkeit willkommen geheißen.

 

Aktuelle Fahrrad-Kleinanzeigen

Elektromobil, Erstzulassung 2016, 15 km/h 1799€

Elektromoobil der Firma Santis, Erstzulassung 2016, Laufleistung 2300km, orthopädischer Drehsitz, Topcase, fährt 15 km/h.  Reichweite der Batterie ca 50 km. Wegen Todesfall abzugeben 

1.799 € VB

48351 Everswinkel

Gestern, 15:43

Gazelle Classic, Da.-Rad, 28", 3-Gang,

Gazelle Classic, Da.-Rad, 28", 3-Gang, Trommel vorn, Mantelschoner, Bügelschloss, 169 EUR, Tel. 0157/81229683.

48143 Münster

Gestern, 00:01

Gazelle Damen E-Bike, super Zustand,

Gazelle Damen E-Bike, super Zustand, neuwertig mit Rücktritt und Goldakku, Näherers unter Tel. 0251/92268519.

48143 Münster

Gestern, 00:01

28er Herrenrad 7 Gang, blau

28er Herrenrad 7 Gang, blau und 28er Damen-Hollandrad, Nostlagie, schwarz, 3 Gang, je 90 EUR. Tel 02571/921170.

48143 Münster

Gestern, 00:01

Damen-Hollandrad 28-iger, sehr gut erhalten,

Damen-Hollandrad 28-iger, sehr gut erhalten, Farbe grün, für FP 160 EUR zu verkaufen. Tel. 02591/2598370

160 €

48143 Münster

Gestern, 00:01

Damenfahrrad City Bike

Setze das Fahrrad für einen Bekannten ein !
Damenfahrrad , Fa. Centano City Bike ,28 ",
Ständer , Licht i.O. , Gepäckträger,mit Schloß,
Torpedo 3 - Gang-Schaltung !Alu-Felgen !
Farbe : blau gebr....

65 €

48282 Emsdetten

14.08.2018

Mehr Kleinanzeigen der Kategorie Fahrräder

Bildquelle:
Freestate99 | Wikimedia Commons

 

zurück