flohmarkt.ms Home Tipps Fahrräder Die Fietsenboerse in Münster - Fahrrad kaufen & verkaufen Tipps
zurück

Die Fietsenbörse in Münster - Fahrrad kaufen & verkaufen Tipps

Münster Bahnhof Fahrräder

In Münster fährt man gerne Fahrrad, weil es dort fast nur grade Strecken gibt. Für die vielen in der Stadt lebenden Studenten und Schüler, ist das Fahrrad zudem ein günstiges und praktisches Fortbewegungsmittel. Da in Münster alles nah beieinander liegt, muss man praktischerweise nur kurze Distanzen überbrücken. Fehlende Parkplätze und die ungünstige Verkehrssituation für Autos, unter anderem in der Innenstadt, tragen aber auch dazu bei, dass immer mehr Einwohner auf ihr Fahrrad steigen. Viele Einbahnstraßen, Staus und weite Wege für Autos: Fahrradfahrer haben es da einfacher. Aus diesem Grund hat die Stadt Münster für die Fahrradfahrer zahlreiche spezielle Verkehrsregeln geschaffen, sodass man mit dem Fahrrad auch besonders schnell an sein Ziel gelangt. Bei vielen Straßen hat die Stadt Münster zum Beispiel die vorgeschriebene Fahrtrichtung für Fahrräder aufgehoben. Es wurden zahlreiche Radwege angelegt und ein gutes Radwegenetz aufgebaut. Eine weitere Besonderheit in der Fahrradstadt Münster sind die sogenannten Fahrradschleusen, die eigens für die Fahrradfahrer konzipiert wurden. Dabei handelt es sich um Haltestellen für Radfahrer an Ampeln, entweder an einer Haltelinie vor den Autos oder auf einer angelegten Radfahrerspur neben oder zwischen den an der Ampel wartenden Autos. Diese Fahrradschleusen sorgen dafür, dass der Radfahrer eine Kreuzung sicher und zügig überqueren kann. Abgesehen von der Verkehrssituation sollte auch der gesundheitliche Aspekt betrachtet werden: Rad fahren hält fit und man hat ausreichend viel Bewegung an der frischen Luft.

Sie möchten sich ein gutes und günstiges Fahrrad kaufen?

In Münster findet einmal im Monat ein großer Fahrradmarkt statt, der sogenannte Fietsenmarkt. Auf dem Fietsenmarkt am alten Güterbahnhof können Privatpersonen und Händler ihre Räder zum Verkauf anbieten. Wer ein neues passendes Fahrrad sucht, wird sicherlich bei der großen Auswahl von bis zu 500 neuen und gebrauchten Fahrrädern - von Cityräder über Einräder bis hin zu Trekkingräder - fündig. Zudem kann man sich von den Fahrradspezialisten der Fietsenbörse beraten lassen und die Räder Probe fahren. So findet man bestimmt das passende Rad für seine Bedürfnisse und Geldbeutel. Die Fahrradpreise sind übrigens Festpreise, es gibt keine Preisverhandlungen auf dem Fietsenfahrradmarkt. Durch die vielen Fahrradangebote kann man aber Preise und die Qualität der Räder direkt auf dem Markt vergleichen. Sollte man sich für den Kauf eines Rades entscheiden, erhält man selbstverständlich einen Kaufnachweis.

Ein Fahrrad ohne Probleme zum Verkauf anbieten – das Team der Fietsenfahrradbörse

Auf dem Fietsenmarkt hat man aber ebenso die Möglichkeit, sein gebrauchtes Fahrrad zum Verkauf anzubieten. Der Verkauf des Fahrrads wird von dem Team der Fietsenbörse übernommen. Da der Fahrradmarkt in der Umgebung der bekannteste Fahrradhandel ist, wird das eigene Fahrrad einer sehr großen Käuferschicht von täglich bis zu 1.000 Besuchern präsentiert. p>

Wenn man den Service der Fietsenbörse nutzen möchte, dann muss man sein Rad lediglich morgens zwischen 8.30 Uhr und 11.00 Uhr auf dem Markt abstellen und einen Identitätsnachweis mitbringen. Die Verkäufer müssen sich entweder durch ihren Personalausweis oder ihrem Führerschein ausweisen, um dem Verkauf von gestohlenen Fahrrädern vorzubeugen. Man kann das Fahrrad übrigens auch noch nach 11.00 Uhr abgeben, hierdurch verringern sich aber die Verkaufschancen.

Hat man das Rad am Markt abgegeben, füllt man noch ein Preisschild mit dem festen unverhandelbaren Verkaufspreis für das Rad aus und stellen das Rad auf der Verkaufsfläche ab – fertig. Für das Abstellen des Rades wird eine Bearbeitungsgebühr von 1,00 Euro an die Fietsenbörse entrichtet.

Den Rest erledigt das qualifizierte Verkaufsteam für einen. Man braucht sich weder um Käuferberatung noch um Probefahrten kümmern. Wenn das Fietsenbörsen-Team das Rad verkaufen konnte, erhält man den von Ihnen angegebenen Kaufpreis abzüglich einer Erfolgsprovision für die Fietsenbörse. Der Fietsenmarkt bietet alles in allem einen bequemen und unkomplizierten Kauf- und Verkaufsservice für jedermann an.

 

Aktuelle Fahrrad-Kleinanzeigen

Seniorenrad

Pegasus Holiday, 28", kleiner Rahmen, tiefer Einstieg, 7 Gänge, braun, kaum gebraucht, VB 230 €, 02504/5456

230 € VB

48291 Telgte

Gestern, 11:55

Pedelec 26' mit tiefem Einstieg

wegen einer Erkrankung muss ich mich von meinem fast nagelneuem Fahrrad (NP 2300 €) mit vielem Zubehör (weicher Lammfell-Sattel, Rückspiegel, Klickkorb, Zahlenschloss, etc.) trennen.
Preis: 1750 €

1.750 € VB

48163 Münster

Gestern, 08:18

Rennrad Drössiger Alu Lite - sehr guter Zustand

Ich verkaufe mein sehr wenig benutztes Drössiger Alu Lite Rennrad aus gesundheitlichen Gründen. Das Rad ist einfach zu schade, um In der Garage an der Wand zu hängen. Das Rad ist in einem Top Zustand...

650 € VB

48159 Münster

17.04.2019

Gazelle Heavy Duty NL 54cm - kaum gefahren

Hallo,
biete hier mein Gazelle Rad an, da ich nicht mehr fahren kann.
Gekauft im September 2014. Neupreis war 800€
Seit dem bin ich ca 50Km gefahren, daher so gut wie neu.
Nachgerüstet wurden ein...

650 € VB

48734 Reken

17.04.2019

Dreirad "Fa. Draisin" Slider m.

Dreirad "Fa. Draisin" Slider m. Motor u. 7-Gang Schaltung, neuwertig, NP 6.100 EUR für 3.500 EUR zu verk., Tel. 0251/249005

48143 Münster

17.04.2019

Herrentourenrad, Giant, Alurahmen, 28er Räder,

Herrentourenrad, Giant, Alurahmen, 28er Räder, 21 Gänge, Nabendynamo, Standlicht, 130 EUR, Tel. 0157/88988132

48143 Münster

17.04.2019

Mehr Kleinanzeigen der Kategorie Fahrräder

Bildquelle:
Rüdiger Wölk | Wikimedia Commons

 

zurück